Craft Beer aus Tirol.

Black Rabbit

Black Rabbit - Bierol

Black Rabbit – Imperial Stout aged in Hazelnut Liquor Barrels – Collaboration mit Frau Gruber

Die volle Wucht trifft einen von Anfang an. Dieses Bier ist massiv. Massiv schokoladig und nussig. Massiv fasslastig. Massiv alkoholisch. Und dennoch harmonisch in allen Zügen. Wie das geht? Schon beim Brauen wurde nicht gespart. Weder an der Malzschüttung noch an der Zeit, die so ein schweres Bier benötigt. Denn nach einer Reifung im Tank kam es anschließend direkt in qualitativ hochwertigste Eichenfässer, die zuvor mit feinem Haselnuss-Likör belegt waren. Hier verweilte das Imperial Stout nun für 12 Monate, bevor es zur Abfüllung ging. Und als kleines Special für dieses besondere Bier wurden die Flaschen mit Wachs versiegelt – in Handarbeit natürlich 🙂 Wer die Hürde des Öffnens dann genommen hat kann anhand der tiefbraunen Farbe schon erahnen, was auf ihn zukommt. Likörartige Aromatik in der Nase, die sich beim ersten Schluck mit vollem Nussschokoaroma paart. Cremig, samtig im Mundgefühl, mit langem, bleibendem Eindruck und wärmender Wirkung, ist dieses Bier noch lange da. Und da. Und da. Und da…

Kurz und knapp:

  • Double mashed Imperial Stout, für 1 Jahr in Haselnuss-Likör-Fässern gereift
  • Collaboration Brew mit Frau Gruber aus Bayern
  • Schokoladig, nussig, massiv

Und das ist drin:

  • Malz: Pilsener Malz, Weizenmalz, Röstweizen, Chocolate Malt, DRC, Golden Naked Oats
  • Hopfen: East Kent Golding
  • Hefe: Dark Lord
  • Alk.: 12,1 vol.
  • Stammwürze: 26 °P