Craft Beer aus Tirol.

Schafehax

Schafehax - Bierol

Schafehax – Belgian Style Wheat Beer

„He du Schafehax, so gean wia i di mog – owa host wieda mei Bier austrunkn?“ Mit dem Schafehax kommt die fünfte Dose der tyrolean design can series – ein Belgian Style Wheat Beer mit Koriander-Samen, Curacao Orangen, Pomeranzen, Timut-Pfeffer und Ingwer. Richtig tirolerisch hoid. Nicht nur optisch kommt der Bierstil hier gut zur Geltung. Feine Hefenoten fliegen da in die Nase, ein bisschen Pfeffer, ein bisschen Orange. Dass hier zwei verschiedene Bitterorangen-Arten verwendet wurden, liegt daran, dass sie zusammen nicht nur ein feines Aromaprofil abgeben, sondern auch zur Bittere beitragen. Die kommt beim Schafehax nämlich mehr von den Früchten, als vom Hopfen. Fruchtbittere 2.0 sozusagen. Fein eingearbeitet in die würzigwogenden Wellen diesen erfrischenden Belgian Wheat Beers. Keine gewohnten Hopfenhämmer hier, ein graziles und doch einnehmendes Bier – das aber nicht Bierol wäre, würde das gewisse Etwas fehlen . Der gewisse Pep(per) sozusagen. Die runde Kante für den eckigen Kreis.

Kurz und knapp:

  • Belgian Style Wheat Beer
  • Mit Koriander-Samen, Curacao Orangen, Pomeranzen, Timut-Pfeffer und Ingwer
  • Erfrischend, spritzig, spicy

Und das ist drin:

  • Malz: Rohweizen, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hafermalz und Carapils
  • Hopfen: Magnum
  • Hefe: Belgische Witbierhefe
  • UND: Koriander-Samen, Curacao Orangen, Pomeranzen, Timut-Pfeffer und Ingwer
  • Alk.: 5,1 vol.
  • Stammwürze: 13,5 °P